Firlefanz Babykaufhaus

DatenschutzerklÀrung

Grundlegendes

Diese DatenschutzerklĂ€rung soll die Nutzer dieser Website ĂŒber die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber (Sabrina Huye / Firlefanz Baby-Kaufhaus GmbH / E-Mail: kontakt@firlefanz.club / Telefon 030/88001222) informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die stĂ€ndige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser DatenschutzerklĂ€rung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die DatenschutzerklĂ€rung in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten ĂŒber Zugriffe auf die Website und speichern diese als “Server-Logfiles” auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

Besuchte Website

Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

Menge der gesendeten Daten in Byte

Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

Verwendeter Browser

Verwendetes Betriebssystem

Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden fĂŒr maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus SicherheitsgrĂŒnden, um z. B. MissbrauchsfĂ€lle aufklĂ€ren zu können. MĂŒssen Daten aus BeweisgrĂŒnden aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgĂŒltig geklĂ€rt ist.

Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers ĂŒbertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem EndgerĂ€t gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem EndgerÀt gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

GÀngige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewÀhrleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne EinschrÀnkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sĂ€mtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurĂŒckverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Wohnort, Postleitzahl und Inhaltsangaben aus dem Kontaktformular.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur nach ausdrĂŒcklicher Erlaubnis der betreffenden Nutzer und unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses zur ErfĂŒllung unserer vertraglich vereinbarten Leistungen und zur Optimierung unseres Online-Angebotes.

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind RĂŒckschlĂŒsse auf Ihre Person nicht möglich.

Google Analytics

Diese Website nutzt aufgrund unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem EndgerĂ€t gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Google LLC hÀlt das europÀische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des EuropĂ€ischen Wirtschaftsraum und in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekĂŒrzt. Nur in EinzelfĂ€llen wird die IP-Adresse zunĂ€chst ungekĂŒrzt in die USA an einen Server von Google ĂŒbertragen und dort gekĂŒrzt. Durch diese KĂŒrzung entfĂ€llt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Die vom Browser ĂŒbermittelte IP-Adresse des Nutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert.

Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche wir als Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der WebsiteaktivitÀt und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Die von Google in unserem Auftrag erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzung unseres Online-Angebots durch die einzelnen Nutzer auswerten zu können, z. B. um Reports ĂŒber die AktivitĂ€t auf der Website zu erstellen, um unser Online-Angebot zu verbessern.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf Ihrem GerÀt zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewÀhrleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne EinschrÀnkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulÀsst.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link fĂŒhrt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link (WICHTIG: Opt-Out-Link einfĂŒgen), dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten ĂŒber Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsĂ€tzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmĂ€ĂŸig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.:

Datenschutzhinweise gemĂ€ĂŸ Art. 13 DSGVO fĂŒr die Kommunikation per WhatsApp bzw. WhatsApp Business Platform

Wir möchten Sie nachfolgend ĂŒber die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Nutzung von WhatsApp bzw. WhatsApp Business Platform informieren.

Zweck der Verarbeitung

Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit, ĂŒber den Messenger-Dienst WhatsApp bzw. WhatsApp Business Platform mit uns in Kontakt zu treten.

Sollten Sie ĂŒber den Messenger-Dienst WhatsApp bzw. WhatsApp Business Platform Kontakt mit uns aufnehmen, ĂŒbermitteln Sie uns damit automatisch Ihre bei WhatsApp bzw. WhatsApp Business Platform registrierte Mobilfunk- oder Festnetznummer (Allgemein: Rufnummer). Diese wird Ihren Kundendaten zugeordnet und fĂŒr die weitere Kommunikation mit Ihnen durch die Firlefanz Baby-Kaufhaus GmbH bzw. die Firlefanz Baby-KISTE GmbH genutzt, abhĂ€ngig von dem von Ihnen kontaktierten Whats App Business Platform Account.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung i.S.d. Art. 22 DSGVO kommt nicht zum Einsatz.

Hinweis: WhatsApp bzw. WhatsApp Business Platform ist ein Service der Meta Platforms Technologies, mit Hauptsitz in den USA. Zudem ist die Niederlassung, Meta Platforms Technologies LLC und Meta Platforms Ireland Limited sowie WhatsApp LLC und WhatsApp Ireland Limited, mit Sitz in Irland (EU), fĂŒr den Vertrieb und Betrieb in Europa zustĂ€ndig.

Verantwortlicher

Verantwortlicher fĂŒr die Datenverarbeitung, die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Kommunikation mit dem WhatsApp Business Platform Account der Firlefanz Baby-Kaufhaus GmbH steht, ist die: Firlefanz Baby-Kaufhaus GmbH, GrevesmĂŒhlener Str. 32, 13059 Berlin, vertreten durch: GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Sabrina Huye, Telefon: +49 30 88001222, E-Mail: kontakt@firlefanz.club und fĂŒr die Datenverarbeitung, die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Kommunikation mit dem WhatsApp Business Platform Account der Firlefanz Baby-KISTE GmbH, Mahlower Str. 40, 15831 Blankenfelde-Mahlow, vertreten durch: GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Sabrina Huye, Telefon: +49 30 88001222, E-Mail: kiste@firlefanz.club

Hinweis: FĂŒr die Datenverarbeitung ĂŒber den Messenger-Dienst WhatsApp bzw. WhatsApp Business Platform gelten die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise von WhatsApp (www.whatsapp.com/legal).

Soweit Sie die Internetseite von WhatsApp bzw. WhatsApp Business Platform aufrufen, ist WhatsApp fĂŒr die Datenverarbeitung verantwortlich.

Welche Daten werden verarbeitet?

Bei der Nutzung von WhatsApp bzw. WhatsApp Business Platform wird automatisch die Rufnummer an den Anbieter ĂŒbermittelt. Welche anderen Datenarten Sie per WhatsApp bzw. WhatsApp Business Platform senden oder in WhatsApp bzw. WhatsApp Business Platform eingeben, ist vollkommen Ihnen ĂŒberlassen und geschieht absolut freiwillig.

Zur Anmeldung bei WhatsApp bzw. WhatsApp Business Platform wird zusĂ€tzlich ein Profilname notwendig ĂŒber den jeder Benutzer selbst entscheiden kann.

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage fĂŒr die Datenverarbeitung per oben genanntem Messenger, ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO i.V.m. § 25 Abs. 2 TTDSG (gilt fĂŒr den Anbieter von WhatsApp), soweit dies im Rahmen von Vertragsbeziehungen genutzt wird.

Sollte keine vertragliche Beziehung bestehen, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO i.V.m. § 25 Abs. 2 TTDSG (gilt fĂŒr den Anbieter von WhatsApp). Hier besteht unser Interesse an der effektiven Kommunikation mit unseren Kunden.

Soweit personenbezogene Daten von BeschÀftigten der Firlefanz Baby-Kaufhaus GmbH bzw. der Firlefanz Baby-KISTE GmbH verarbeitet werden, ist § 26 Abs. 2 BDSG i.V.m. Art. 88 DSGVO, die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten von Nutzern, durch den Anbieter WhatsApp, erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a) und b) DSGVO, da der Nutzer sich bei WhatsApp registriert und freischaltet, um die Funktionen zu nutzen.

EmpfÀnger / Weitergabe von Daten

Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der Kommunikation ĂŒber WhatsApp bzw. WhatsApp Business Platform verarbeitet werden, werden grundsĂ€tzlich nicht an Dritte weitergegeben, sofern sie nicht explizit zur Weitergabe bestimmt sind.

Der Anbieter von WhatsApp bzw. WhatsApp Business Platform erhĂ€lt notwendigerweise Kenntnis von den o.g. Daten, soweit dies im Rahmen zur DurchfĂŒhrung der Übertragung notwendig ist, hierbei muss der Anbieter den Schutz der PrivatsphĂ€re gemĂ€ĂŸ § 25 Abs. 2 TTDSG gewĂ€hrleisten.

Datenverarbeitung außerhalb der EuropĂ€ischen Union

WhatsApp ist ein Dienst, der von einem US-Anbieter mit Tochtergesellschaft in Europa erbracht wird. Die Daten werden in der Regel Ende zu Ende verschlĂŒsselt und sind daher fĂŒr Dritte nicht einsehbar. Die Datenhaltung findet primĂ€r in Rechenzentren innerhalb der EU statt. Dennoch können wir eine Weitergabe der Daten, besonders der Rufnummer, in die USA nicht ausschließen. Wir weisen darauf hin, dass WhatsApp gemĂ€ĂŸ TTDSG zur Einhaltung des Fernmeldegeheimnisses verpflichtet ist.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darĂŒber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten ĂŒber Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die VerarbeitungseinschrĂ€nkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf DatenportabilitĂ€t geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmĂ€ĂŸig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zustĂ€ndigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie fĂŒr ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgefĂŒhrt werden kann, da die Daten fĂŒr zulĂ€ssige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine EinschrĂ€nkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht fĂŒr andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Sie können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft ĂŒber die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wĂŒnschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: kontakt@firlefanz.club